Damen starten in die Oberliga – Herren im Pokalfieber

Am vergangenen Wochenende starteten die Damen mit einer 8:2 Niederlage gegen die TSG Heidesheim in die Oberligasaison und die 3. Und 4. Herrenmannschaft überstanden jeweils die erste Runde im Bezirkspokal.

Am Sonntag stand für unsere Damenmannschaft der Saisonauftakt in der Oberliga an. Als Gast wurde mit der TSG Heidesheim der Vorjahres-6. empfangen. Es spielten: Anneli Heintz, Anja Jakob, Sabine Becker und Anna Trapp. Besonders Anna Trapp hatte noch ein wenig mit dem Saisonstart zu kämpfen und fühlte sich teilweise “mehr als Zuschauerin, denn als Spielerin“. Nach nicht ganz 2 Stunden Spielzeit stand eine 8:2 Niederlage zu Buche. Lediglich Anneli Heintz und Sabine Becker konnten jeweils ein Einzel gewinnen. Dennoch konnten alle 4 zumindest Phasenweise mit ihren Gegnerinnen mithalten, was für die kommenden Aufgaben durchaus Mut macht.

Am Vortag standen die 3. Und 4. Herrenmannschaft jeweils in der ersten Runde des jeweiligen Bezirkspokal-Wettbewerbs an den Tischen. Die 3. Mannschaft lies in der Aufstellung: Tim Schmitt, Daniel Nasarow und Jonas Martin dem Ligakonkurrenten aus Offenbach keine Chance. Gerade einmal 2 Sätze wurden beim ungefährdeten 4:0 Sieg abgegeben.

An den Nebentischen prognostizierte Mannschaftsführer Nico Arbogast etwas voreilig eine klare Niederlage seiner Mannschaft gegen Leimersheim 2. Dies sollte sich nicht bewahrheiten. Ganz im Gegenteil. In der Aufstellung: Christian Epp, Sascha Engelhardt und Nico Arbogast gelang ein 4:2 Sieg. Als Matchwinner kann sich wohl Christian Epp betrachten, der mit 2 relativ ungefährdeten Einzelsiegen den Grundstein für den Gesamterfolg legte. Letztlich war es dann Nico Arbogast vorbehalten, mit einem 3:1 Sieg über Ohler den entscheidenden 4. Punkt zu holen.

Weiter geht es kommendes Wochenende mit folgenden Partien:

Sa. 24.09.2016 19:00 Uhr TTV Albersweiler – Herren 2

So. 25.09.2016 10:00 Uhr Herren 2 – SV Landau-West 2

So. 25.09.2016 10:00 Uhr Herren 4 – FVP Maximiliansau 2