Ein gutes Wochenende für den TTC Germersheim 23.08-25.08)

TSV Kandel  – TTC Germersheim  ( Ergebnis 4:9):

Die erste Herrenmannschaft durfte an diesem ersten Spieltag gegen den TSV Kandel ran. Der TSV Kandel ist auch dieses Jahr ein schwerer Gegner für den TTC Germersheim. In den letzten paar Spielen gegen diesen Gegner wurde es immer knapp und das befürchteten auch unsere 1.Herrenmannschaft heute. Genau so wie geahnt ging es auch los. Der TTC Germersheim ging zwar mit 1:2 aus den Doppel, aber mussten vorne wieder direkt zwei Punkte an den TSV Kandel abgeben. Das nächste Spiel von Ralf Berens ging dann auch noch an den Gastgeber und es sah so aus als sollte es wie jedes Spiel gegen Kandel laufen (meisten 9:7 oder 8:8)…

Doch der neu gewechselte Sheyras Sathenahalli sollte die Wende bringen. Mit einem klaren 3:0 gegen den Ersatzmann Dominik Bischoff läutete er den Sieg ein. Alle Folgespiele gingen an den TTC. Auch Vorne wurde kein Punkt mehr abgegeben. Somit ging der TTC mit einem starken 9:4 Sieg nach Hause.

TTC Germersheim 2 – TSG Haßloch  ( Ergebnis 9:2):

Zum Saisonstart in der 2. Pfalzliga Ost hatte man die Mannschaft der TSG Haßloch zu Gast in Germersheim. Beide Mannschaften konnten auf Grund von Krankheit bzw. Urlaub nicht komplett antreten, aber wir konnten mit Bernd und Shreyas ein sehr starkes drittes Paarkreuz aufstellen.

Die Doppel wurden alle drei mehr oder weniger klar gewonnen, es ging also mit einer komfortablen 3:0-Führung in die Einzel. Dort konnte Daniel gegen die Haßlocher Nummer 1 Hoffmann stark aufspielen, aber nicht gewinnen. Dustin musste nicht aktiv eingreifen, sein Spiel ging kampflos an ihn. In der Mitte hatte Marc bei seinem 3:0-Sieg keine Probleme, Philipp musste sich über fünf Sätze zum Sieg strecken. Das dritte Paarkreuz ließ seinen Gegnern mit klaren 3:0-Siegen keine Chance – der Zwischenstand mittlerweile bereits 8:1.

Der Sieg war durch das zweite kampflose Einzel bereits sicher, Dustin musste aber als Nummer 1 trotzdem nochmal ran. Leider war die Haßlochs Spitzenspieler Hoffmann an diesem Tag einfach zu gut aufgelegt, so dass am Ende ein 9:2-Sieg in den Büchern stand.

Zusammengefasst ein anständiger Start in die Saison. Am Samstag, den 31.08.2019 geht es um 19:00 Uhr zum ersten Auswärtsspiel gegen den TV Colgenstein-Heidesheim.

TTC Burrweiler 2 – TTC Germersheim 3 ( Ergebnis 8:8):

Die 3.Herrenmannschaft spielte gegen den Aufsteiger aus der Bezirksklasse Nord. Es war aber zu erwarten, dass der TTC Burrweiler eine starke Mannschaft gegen den TTC Germersheim 3 stellen wird, da diese ein großen Zuwachs an Spieler, in der letzten Saison, für die erste Mannschaft bekommen hat. Also mussten ein paar Spieler der 1.Mannschaft in die 2.Mannschaft gemeldet werden. Aus den Doppeln ging der TTC Germersheim 3 mit 1:2. Daraufhin gingen im ersten Durchlauf jeweils 3 Spiele an jede Mannschaft. Somit stand es nach dem ersten Durchlauf 4:5 für den TTC. Daraufhin machten Jörg Arbogast und Sheyras Sathenahalli gleich 2 Punkte im vorderen Paarkreuz. Leider wurde der TTC von dem mittleren und hinteren Paarkreuz des TTC Burrweiler zurückgeschlagen und mussten somit mit einem 8:7 Rückstand in das Abschlussdoppel. Dieses konnten Jörg Arbogast und Sheyras Sathenahalli knapp im fünften Satz für sich entscheiden. So war das Unentschieden besiedelt. Ein Lob an das vordere Paarkreuz, dass zusammen alle Doppel und Einzel für sich entscheiden konnten. 

TTC Germersheim 4 – SV Heuchelheim-Klingen (Ergebnis 9:5):

Aufgrund einer starken Kreisliga-Saison durfte die vierte Mannschaft zum ersten Mal in der Bezirksklasse an den Tisch. Heute sollte es gegen den SV Heuchelheim-Klingen ein spannendes Spiel werden. Die vierte Mannschaft war selbst gespannt wie sie diesen Niveauanstieg kompensieren können. Zudem ging es heute gleich mit zwei Neuzugängen an den Tisch (David Ulbrich und Patrick Fichtinger). 

In den Doppel startete der TTC erst mal schwer und musste mit einem 1:2 in die Einzel gehen. Jedoch gingen daraufhin 4 von 6 Einzel an den TTC Germersheim und somit waren diese wieder voll im Spiel. Nach dem ersten Durchgang stand es somit knapp 5:4 für die vierte Herrenmannschaft. Leider musste Christian Sinn das Spiel gegen Lukas Hoffmann( der auch schon das erste Spiel für sich entschied) klar mit 3:0 abgeben. Aber das sollte im weiteren Verlauf keine „Probleme“ darstellen. Jetzt drehte die 4.Mannschaft nochmal auf und holte gleich drei Spiele in Folge. Patrick Fichtinger konnte, somit mit seinem letzten Einzel das Spiel für den TTC Germersheim 4 mit 9:5 entscheiden. Ein guter Start für die Aufsteiger der Kreisliga. Mit 4:0 im Einzel und 1:0 im Doppel sind auch unsere Neuzugänge gut in unserer 4.Herrenmannschaft gestartet! Dann mal Willkommen!! 😛

TTC Germersheim 6 – DJK TTC Rülzheim (Ergebnis 0:9):

Unsere 6.Mannschaft durfte dieses Jahr anstatt in der Kreisklasse B in der Kreisklasse A starten. Es war klar, dass diese sich etwas schwer tun würden. Leider konnte keiner unsere Spieler gegen den DJK TTC Rülzheim ein Spiel gewinnen. Auch Marco Umlauff nicht, der nur knapp sein Spiel gegen Martin,Andreas im fünften Satz abgeben musste. Kopf hoch Männer/Frauen!!! Als weiter machen und kämpfen!!

Sponsoren TTC Germersheim
Nächster Spieltag:

Hier ein Link zu den aktuellen Spielen des TTC im Überblick und des letzten Spieltages mit Ergebnissen:

 

Spielübersicht