Damen mit Niederlage zum Abschluss der Oberliga-Saison

Am vergangenen Wochenende schlossen die Damen mit einer Niederlage gegen den TTC Winnweiler die Oberliga-Saison ab. Die 4. Herrenmannschaft sicherte durch einen Heimerfolg im vorletzten Saisonspiel den 10. Tabellenplatz.

In Ihrem letzten Saison-Heimspiel am ungewohnten Samstagabend trat die 4. Herrenmannschaft das 2. mal in der Rückrunde in Unterzahl an. Es spielten: Charly Rausch, Alexander Erdmann, Peter Geißler, Sascha Engelhardt und Mathias Erdmann. Gegen die Gäste vom TTC Leimersheim 2 gelang zunächst der Auftakt mit 2 gewonnenen Doppeln. Da auf Grund der Unterzahl das verbleibende Doppel kampflos abgegeben werden musste, ging man mit einer 2:1 Führung in die Einzel. Hier erspielte man sich in der ersten Runde eine starke 6:3 Führung. Durch weitere Einzel-Erfolge von Charly, Alex und Peter konnte man die Partie direkt für sich entscheiden. Mit den jetzt 4 Punkten Vorsprung auf Platz 11 bleibt dem verbleibenden Saison-Spiel beim TV Offenbach lediglich eine statistische Bedeutung.

Am darauffolgenden Sonntagmorgen empfingen die Damen in ihrem vorerst letzten Oberliga-Spiel ein heimischen Tischen die Gäste vom TTC Winnweiler. In der Aufstellung Sabine Becker, Anja Jakob, Anneli Heintz und Astrid Auerbach wollte man sich mindestens würdig aus der Liga verabschieden. Zunächst schien es, als könnte sogar etwas mehr gelingen. Mit einem Heimsieg wäre man sogar noch auf den Relegationsplatz vorgerückt. Nachdem Anja und Anneli ihr Doppel im Entscheidungssatz für sich entscheiden konnten, war es Sabine und Astrid leider nicht gegönnt ihr Doppel nach 2:0 Satzführung zu gewinnen. Besonders ärgerlich, dass der letzte Satz erst in der Verlängerung verloren ging. Eine 2:0 Führung hätte sicherlich neue Kräfte freisetzen können. So folgte letztlich, was diese Saison leider so oft folgte: die Gegnerinnen waren sportlich leicht stärker und das Glück lag auch nicht auf unserer Seite. Nachdem Sabine letztlich recht klar unterlegen war, konnte Anja zahlreiche Satzbälle nicht nutzen und gab folgerichtig die ersten beiden Sätze in der Verlängerung ab. Im 3. Satz lief dann gar nichts mehr zusammen. Direkt im Anschluss verlor auch Anneli 2 der 3 Sätze in der Verlängerung und Sabine mit 13:15 im 4. Satz und 9:11 im 5. Satz. So steht das 1:8 Endergebnis sinnbildlich für den Gesamtverlauf der Saison.

Ergebnisse:
Damen – TTC Winnweiler 1:8

Herren 4 – TTC Leimersheim 9:3

 

Nächste Spiele:

Mi. 19.04.2017 20:00 Uhr TV Offenbach-Queich 2 – Herren 4

Sa. 29.04.2017 19:00 Uhr TTC Burrweiler – Herren 2

So. 30.04.2017 10:00 Uhr Herren 3 – TTV Albersweiler 4