Wieder ein ordentliches Wochenende für die TTC Herren

Neben der bereits als Meister feststehenden 3. Mannschaft waren auch die ersten beiden Herrenmannschaften des TTC am vergangenen Wochenende aktiv. Nur die 4. Mannschaft hatte ihr Spiel bereits verlegt.

Den Auftakt machte bereits am Mittwoch die 2. Mannschaft, die an eigenen Platten den TTC Altrip empfing. Es spielten: Jörg Arbogast, Dustin Hoffmann, Tobias Grehl, Axel Grübner, Florian Arbogast und Daniel Nasarow. Gegen die vermutlich leicht favorisierten Gäste entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie, die von umkämpften Spielen und teils spektakulären Ballwechseln geprägt war. Speziell der Oldie der Mannschaft – Axel Grübner – fischte den einen oder anderen Ball weit abseits des Tisches und brachte so seine Gegner ein ums andere Mal zum Verzweifeln. So war es nur gerecht, dass er seine beiden Einzel für sich entscheiden konnte. Schlussendlich endete die Partie, wie sie enden musste: im Abschlussdoppel. Da die Gäste selbiges gewinnen konnten, fiel auch die gesamte Partie mit 9:7 an sie.

Weiter ging es am Samstag mit einem Auswärtsspiel der 1. Mannschaft in Brücken. In der Aufstellung: Christian Wünstel, Ralf Berens, Dieter Jäger, Jochen Zeil, Bernd Umlauff und Dustin Hoffmann sollten auch die wirklich letzten Zweifel am Klassenerhalt weggefegt werden. Nach einem 2:1 aus den Doppeln und einer deutlichen 7:2 Führung zur Halbzeit schien bereits klar, dass dieses Vorhaben auch gelingen sollte. Die Punkte im vorderen und mittleren Paarkreuz wurden im Anschluss geteilt, wodurch ein 9:4 Auswärtserfolg gefeiert werden konnte. Mit den hier geholten 2 Punkten ist ein Abstieg nun wirklich kein Thema mehr.

Abschließend empfing die 3. Mannschaft im ersten Spiel nachdem die Meisterschaft klar gemacht wurde den TV Wörth 2. In der Aufstellung: Daniel Nasarow, Tim Schmitt, Jonas Martin, Peter Schmitt, Charly Rausch und Alexander Erdmann war die Zielsetzung klar: wir wollen ohne Niederlage Meister werden! Diesem Vorhaben hatten die Gäste von Beginn an recht wenig entgegenzusetzen, auch wenn die 2 gewonnenen Doppel erst im 5. Satz entschieden wurden. In der ersten Einzelrunde musste sich auch nur Alexander Erdmann seinem Gegner geschlagen geben. So wurde der nie ernsthaft gefährdete 9:2 Heimerfolg durch 2 Punkte im vorderen Paarkreuz souverän nach Hause gebracht.

Ergebnisse:

TTC Brücken – Herren 1 4:9
Herren 2 – TTC Altrip 7:9
Herren 3 – TV Wörth 2 9:2

 

Nächster Spieltag:

Sa. 08.04.2017 19:00 Uhr Herren 4 – TTC Leimersheim 2

So. 09.04.2017 10:00 Uhr Damen – TTC Winnweiler

Mi. 19.04.2017 20:00 Uhr TV Offenbach-Queich 2 – Herren 4

Sa. 29.04.2017 19:00 Uhr TTC Burrweiler – Herren 2

So. 30.04.2017 10:00 Uhr Herren 3 – TTV Albersweiler 4